Wir weinen dem Sommer keine Träne nach, denn endlich kommt der Herbst, mit freshen Styles und neuen, coolen Looks. Wir zeigen Euch welche Herbst/Winter Trends Ihr auf keinen Fall verpassen dürft, welche Farben die neue Fashion-Saison dominieren und welche Trends bleiben.

So viel steht jetzt schon mal fest: Dieser Winter wird overdressed, samtig weich und flauschig. Den Military-Look werden wir zum Glück weiter feiern und auch die Gemütlichkeit geht dank der Tracksuits nicht verloren. Den Pink Dream tauschen wir gegen eine andere herbstlichere Farbe ein und unsere Sohlen werden klobiger. Ladys aufgepasst, hier kommen die wichtigsten Modetrends für den Herbst und Winter 2017/2018!

Soldatinnen tretet in Formation: Im Military-Look

Camou-Looks sehen wir dieses Jahr überall und das bleibt zum Glück auch so. Ob als Oversize-Jacken, Leggings oder Kleider, Camouflage dominiert die Street-Fashion-Welt. Kombiniert mit knalligen Kontrastfarben à la Beyonce oder tonal gestylt, beides geht. Mit fetten Aufnähern und Stiches werden die Pieces noch individueller.

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Military Look Herbst Trends Frauen

Petrol ist das neue Pink

Petrol schafft, was nur wenige Farben können:  Auffallen ohne übertrieben zu wirken. Der Mix aus Grün, Türkis und Blau ist also wie gemacht für den Herbst und lässt sich auch noch super mit anderen Farben kombinieren. Hier darf es gerafft, geschnürt oder overdressed sein, Hauptsache Petrol!

Petrol_Herbstrrendfarbe

Petrol Pullover

Überdimensionierte Klamotten: Herbst Trend Oversized-Pullover und Hoodies

Oversized ist auch im Herbst/Winter total angesagt! Die Street-Looks gehören inzwischen zum Alltag von Stars wie Rihanna und Ariana Grande und beweisen, wie cool Fashion-Understatements sind. Hier gilt: Oben weit, unten eng – nur so wird der Look perfekt! Diese Style-Regel gilt auch für Hoodie- Dresses, mit weitem Oberteil und engem Rock oder einfach nur Strumpfhose sind die Einteiler DAS Must-have für den Fashion-Winter.

oversized Pullover und Pulloverdresses

Weite Jeans- und Bomberjacken

Oversized geht es weiter, sicher ist sicher, also tragen wir zum Oversized Hoodie auch gleich eine weite Jeans- oder Bomberjacke. Die perfekten Übergangsjacken haben inzwischen eine feste Fan-Base. Die Bomberjacket-Girls wie Sandra Lambeck präsentieren auf Instagram ihre coolsten Bomberjacken-Styles und feiern das Revival der Blouson-Jacke schon lange. Aber diesen Herbst/Winter liegen auch die Jeansjacken nicht mehr eng an- es wird gemütlich, mit XXL-Hoodie und Cap kombiniert ein chilliger Herbst-Look.

weite Jeansjacken

Samt

Weich und kuschelig sollte eh nie aus der Mode kommen. Samt-Stoffe sind gemütlich und angenehm zu tragen, für uns ganz klar der perfekte Herbst/Winter Trend! Natürlich muss man es nicht übertreiben, wie Designerin Gilda Ambrosio uns offensichtlich mit ihrem Samt-Lagenlook beweisen will. Samt also bitte nicht zu dick auftragen, wir zeigen wie es geht: Als Boxy-Shaped-Cropped-Shirt, Hoodie oder leichtes Top wird der Samtstoff dezent eingesetzt und kann mit weiten Jacken lässig kombiniert werden.

Flauschige Jacken, Pullover und Fellkragen

Ab sofort herrscht wieder Kuschelalarm! Flauschige Pullis und Übergangsjacken dominieren nun das Straßenbild. In zarten Herbsttönen mit Teddystoff oder aus Wolle. Mit stylischen Fellkrägen werden auch Bikerjacken wetterfest gemacht. Es ist ja auch einfach soo gemütlich. Stilikone Evangelie Smyrniotaki macht`s knallig und trägt den Flausch-Style in Oversize mit winterlichen Boots.

flauschige Jacken_Herbsttrend Damen

Leder und Leder-Looks

Besonders wichtig diesen Herbst: Lederleggings und Bikerjacken! Die schimmernden Leggings lassen sich super zu Oversize-Shirts und Hoodies kombinieren und verpassen jedem Outfit den Glam-Faktor. All-In-Leather mit Lederjacke und Sneakern gehört diesen Herbst ebenfalls auf unsere #habenwollen Liste.

Leggings in Lederoptik

Dicke Sohlen und massive Boots

Definitiv einer der coolsten Schuh-Trends für den Herbst sind massive Boots und dicke Sohlen. Klassische Boot-Cuts im 90s Retro-Style, in Lack-Optik oder Glattleder sind genauso angesagt wie Sneaker mit dicken Plateau-Sohlen. Und wie man weiße Boots mit einer flauschigen Kapuzenjacke kombiniert, zeigt Dir Personal Stylist Mysterious Mary auf Instagram.

dicke-sohle_boots

Tracksuits

Tracksuits sind zurück! Die coolen Zweiteiler – am besten von Klassikern wie adidas, Nike, Reebok oder Chabos – werden lässig mit Sneakern und Cap gestylt. Der Trend geht zu dezenteren Farben, Schwarz-weiß, Beige- und Grautönen. Aber auch das wird wahrscheinlich niemals etwas daran ändern, dass Paris Hilton ihren geliebten pinken Tracksuit zum Shoppen trägt.

Facebook Kommentare

Kommentare