Nach einer kleinen Osterpause sind wir wieder mit unserer wöchentlichen DEF SOUNDS Playlist zurück. Diese Woche hat unsere Grafikerin Nastasja eine Playlist erstellt, die passend zu dem geilen Frühlingswetter ist. Nasti arbeitet seit zwei Jahren bei DefShop und liebt alles im 4/4 Takt (4/4 hieß auch ihre Bachelorarbeit, wo es um die Entstehung der Berliner Technoszene ging – ein wahrer Hipster). Wie Ihr sehen könnt liebt Nasti Techno, aber auch House und Disco kommen bei ihr nicht zu kurz.

Konzerte haben bei Nasti Priorität und gehören fast schon zu ihrem Alltag. Antwoord und Jacob Banks waren bisher ihre Favoriten.  Da Nasti natürlich nicht ohne ein kleines Geständnis bei uns wegkommt, hat sie uns letztendlich verraten, dass ihr erstes Konzert keine anderes als Jeanette Biedermann war. Eine wahre Guilty Pleasure. Aber mal ehrlich – welches 90’s Kid hat nicht den ein oder anderen Song von ihr gehört?

Die wilde Nasti hat auf jeden Fall immer eine gute Geschichte bei uns im Büro zu erzählen. Da ist man natürlich nicht überrascht, dass sie sich Nasty auf ihre Unterlippe tätowieren lassen hat – ein richtiges Nasty Gal. Trotzdem besteht sie darauf, dass wir sie alle Nasti nennen und nicht Nasty – verständlich!

Aber genug wilde Storys – viel Spaß mit Nastis Disco Playlist und ein hammer Wochenende!

 

Facebook Kommentare

Kommentare