2017 – ein aufregendes Jahr für die Fashion Welt.

Wo sonst High-End Fashion die Welt regiert hat, konnte sich Streetwear immer mehr durchsetzen und hat im letzten Jahr zu einem großen Clash der beiden Welten geführt.

Nach 2016 hätte man nicht gedacht, dass es 2017 noch sportlicher und gemütlicher werden würde- doch wir haben uns sehr geirrt. 2017 war laut, bequem und ein großer Flashback in die 90er.

Tracksuits:


Fangen wir doch mit meinem absoluten Lieblingstrend an: die Tracksuits. Ob einfarbig, mit crazy Mustern, aus Frotteestoff, Samt oder Polyester. 2017 war alles dabei. Die Einteiler konnte man entweder leger im Alltag oder aufgestyled zum Feiern tragen. Ob mit Sneakers, High Heels oder Boots – der Tracksuit sah schon immer gut aus.

Monochrome Outfits:

feel like ass

Ein Beitrag geteilt von billie eilish (@wherearetheavocados) am

Die Einteiler wurden hauptsächlich auch in monotonen Farben getragen, was uns zu dem nächsten großen Trend 2017 bringt : Monochrome Outfits.
Vor allem knallige Farben wie Rot, Gelb und Blau wurden gerne im kompletten Look kombiniert und haben somit ein krasses Statement gesetzt. Ein ganz weißes Outfit oder black on black on black darf man natürlich als Klassiker auch nicht vergessen.

Gürtel:

Kuwait with @chndy_ & @chebmoha. #CarharttWIP #carharttwip_me #editorial

Ein Beitrag geteilt von Carhartt WIP Women (@carharttwip_women) am

Auch in Sachen Accessoires gab es viel neues im letzten Jahr. Vor allem Gürtel wurden ganz neu erfunden. Anstelle des normalen Ledergürtels wurden diesmal ganz kreative Varianten zum Trend. Wieso denn nicht mal Schnürsenkel benutzten? Die Variante ist günstig, praktisch und verpasst Deinem Outfit ein frisches Update. Einfach zwei Schnürsenkel zusammenbinden und voilà – der perfekte Streetstyle war geboren. Auch Gürtel aus Industrieband fanden 2017 wieder ihren Weg in unseren Kleiderschrank. Der Trend, der in den späten 90ern beliebt war, wurde von Off-White wieder ins Leben gerufen. So konnte man auch hier mit einfachen Mitteln Statements setzten.

Bauchtaschen:

Und das allergrößte Comeback hatte natürlich die berühmt-berüchtigte Bauchtasche. Dass das gute Stück sich tatsächlich durchsetzen würde, war eigentlich undenkbar. Doch das praktische kleine Täschchen wurde im Streetstyle ganz groß.

Doch was kann uns 2018 erwarten?

Wir haben uns die letzten Runway Shows angesehen, um die Trends für 2018 rauszufinden. Und eins können wir definitiv schon sagen: Es wird aufregend.

Ladies, es gibt auf jeden Fall wieder viele neue aufregende Trends für Euch.

Plastik:

plastik trend

Einer der Größten Trends, der mich persönlich sehr überrascht haben sind transparente Materialien aus Plastik. Ob eine Jacke aus transparentem Kunststoff oder die neue Tasche aus Plastik – es ist alles dabei. Dieser Look, der schon im Vorjahr immer beliebter wurde, wird jetzt aufs nächste Level gebracht. Vielleicht nicht der umweltfreundlichste oder bequemste Trend des Jahres, aber es hat auf jeden Fall was Auffälliges an sich und wird im Streetstyle groß vertreten sein.

Art Prints:

art print tee

Und auch auf neue Print können wir uns dieses Jahr freuen. Wo es im letzten Jahr vermehrt um Blumen und asiatische Muster ging, hat jetzt die Kunstszene wieder ihr Comeback. Sowohl Prints von berühmten Künstlern wie Monet oder Picasso sind am Start, als auch Prints von bekannten Streetartists – 2018 ist alles dabei.

Dark Denim:

Dark denim Trend

Wie jedes Jahr spielt auch Denim eine große Rolle. Dieses Jahr wird es aber eher dunkler mit dem Dark Denim Trend. Rihanna hat es uns schon vorgemacht: je mehr Denim, desto besser. Also kramt Eure alte Jeansjacke raus und rein in die dunkelblaue Jeans. Man kann nie genug Denim tragen.

Trendfarbe Lavendel:

Lavendel trend

Kommen wir jetzt zu Farben. Die Pantone Farbe des Jahres wurde ja schon als Lila gekührt – natürlich hat es bei den Trendfarben nun eine Schattierung von Lila aufs Treppchen geschafft: Lavendel. Diese Farbe wird uns also dieses Jahr vor allem im Frühjahr und Sommer begleiten. Die zarte Pastellfarbe ist super kombinierbar. Und das zu allen Jahreszeiten. Ob als Schuh, Pulli oder als Cap: Lavendel wird definitiv einer unserer Lieblingsfarben in diesem Jahr.

Bauchtasche continued:

Bauchtasche Frauen Trend

Und ganz zum Schluss natürlich der Trend der uns schon im letzten Jahr begleitet hat: die Bauchtasche. Selbst die High End Brands haben eingesehen, dass die Bauchtasche einfach ein Muss in der Streetwear Szene ist. Ob um den Hals, die Schulter, die Hüfte oder den Arm gehangen – die Bauchtasche wird weiterhin in unserem Kleiderschrank sein.

 

Mädels – das waren unsere Lieblingstrends für 2018. Was haltet Ihr davon? Welche Trends werdet Ihr auf jeden Fall mitmachen und von welchen haltet Ihr euch fern?

 

Facebook Kommentare

Kommentare