Die meisten Männer ziehen die Augenbrauen hoch wenn es um die Farbe Rosa geht. „Rosa bei Männern? OMG, das geht gar nicht klar!“ Doch, sagen wir. Die Hassliebe zwischen Rosa und Männern sollte endlich ad acta gelegt werden. Denn Rosa steht manchen Herren der Schöpfung sogar deutlich besser als Frauen. Warum das so ist: Die aktuellen Modetrends schreien nur so nach Stilbruch. Je mehr Teile miteinander gemixt werden, die auf den ersten Blick überhaupt nicht zusammenpassen, desto besser. Und was ist mehr Stilbruch als zartes Rosa oder knalliges Pink, an einem starken Mann? Genau, uns fällt da im Moment auch nichts ein. Die Schnitte der Teile in Rosa, kommen dafür umso maskuliner daher. Oversized Shirts, destroyed Pullover, weite Hoodies und Strickjacken à la Kanye West oder lässige Long Beanies, kein Trend wird ausgelassen.

Für die weniger mutigen unter Euch: Ihr könnt auch erstmal mit kleinen Details beginnen. Es muss nicht gleich das gesamte Outfit in Rosa, Pink oder Mauve leuchten.
Aber wir raten Euch: traut Euch ruhig mal und lockert Eure Winteroutfits mit einem rosa Farbtupfer auf.

rosa für Männer

 

Facebook Kommentare

Kommentare