Nach vier Jahren hat das Warten endlich ein Ende: JT ist back! Der „Sexyback“ Sänger hat uns bereits mit den Tracks „Filthy“, „Supplies“ und „Say Something“ einen guten Vorgeschmack auf das neue Album gegeben. Und das gibt es ab heute entweder ganz Oldschool im Plattenladen oder bei Deinem Lieblings Streaming Dienst.

Wer wie ich ein jahrelanger Fan von Justin ist hat schnell bemerkt, dass der 36-jährige Sänger mit „Man of the Woods“ eine etwas andere Richtung als gewohnt eingeschlagen hat.

Der sonst Pop & R’n’B lastige Künstler zeigt mit diesem Album eine ganz andere Seite und geht wie viele Künstler ‚Back to the Roots‘. Geboren und aufgewachsen in Tennessee spielte die Natur, Familie und ein einfaches Leben schon immer eine große Rolle für ihn. Das merkt man auch an diesem Album. Das ehemalige NSYNC Mitglied zeigt definitiv seine emotionale Seite, bleibt sich aber trotzdem treu indem er Country mit cool Beats mixt. Auf jeden Fall eine interessante Mischung.

Letztendlich muss der Teenie Star auch erwachsen werden und hat uns bewiesen, dass man sich in der Musikbranche auch weiterentwickeln kann. Wir sind auf jeden Fall Fans von dem neuen JT und seinem  Album – Ihr auch?

Facebook Kommentare

Kommentare