Im heutigen Stylecheck haben wir es mit einer der berühmtesten und styletechnisch außergewöhnlichsten Rap-Crews Deutschland zu tun: Genetikk!
Aus dem großen Saarbrücker Kollektiv gaben sich Karuzo und Sikk die Ehre mit uns über Fashion zu sprechen. Bekanntermaßen sind die beiden und der Rest der Crew sehr modeaffin und die Genetikk-Ästhetik ist unverwechselbar in der deutschen Hiphop-Landschaft. Die Krönung ihrer Fashion-Liebe ist schließlich ihr eigenes Modelabel „Hi Kids“, welches sie ausführlicher im Stylecheck durchleuchten.

Außerdem erzählen sie Anekdoten aus der Zeit, in der sie noch in Lacoste-Trainingsanzügen herumliefen und verraten uns, welche ihrer Rapperkollegen klamottentechnisch mithalten können, welchen Style sie bei Frauen bevorzugen, was sie am Supreme-Hype nervt und vieles mehr.

Aktuell sind Genetikk mit ihrem fünften Studioalbum „Fukk Genetikk, welches wie gewohnt über Selfmade Records veröffentlicht wurde, am Start. Es erschien am 2. Dezember 2016 und ist der Nachfolger des Gold-Albums „Achter Tag.“

Facebook Kommentare

Kommentare