Die eisigen Temperaturen im Herbst und Winter zwingen uns quasi jetzt schon dazu, an warme Winterjacken zu denken. Doch welche Jacke hält nicht nur warm, sondern sieht auch noch richtig gut aus? Wir haben da was für Euch: Teddyfell-bzw. Lammfelljacken. Wer bei Teddy zu allererst an “kuschelig” und “schmusen” denkt, ist entweder etwas schräg drauf oder liegt tatsächlich total richtig. Denn das Teddyfell am Kragen von Bomber-, Shearling- oder Jeansjacken ist der heisseste Scheiss im kalten, kalten Winter 2017. Glaubt Ihr nicht? Dann geht mal ins Kino und schaut Euch “Bladerunner 2049” an. Wenn Ihr annähernd so lässig aussehen wollt wie Ryan Gosling in seiner maßgeschneiderten Shearling-Jacke, dann geht da wohl kein Weg dran vorbei. Und da wir ja alle tierlieb sind, kommen wir ziemlich gut mit der Fake-Fur-Variante aus. Ein Klassiker, der einfach cool und stylisch ist.

Lasst also Euer inneres Kind frei und schmiegt Euch im Winter an den Teddyfell-Kragen Eurer Jacke. Coolness kann ja so unfassbar kuschelig sein. Hier haben wir noch ein paar unserer Lieblingsblogger, die den Trend hervorragend stylen.

Teddyfelljacken-Get-the-Look

Shearling Jacke mit Jogginghose

Lammfelljacken Outfit

Teddyfell Jacken Outfit

Facebook Kommentare

Kommentare