Die alten Säcke hier bei uns in der Redaktion mussten vor einiger Zeit ein wenig grinsen, denn immer mehr Leute schnallten sich “Bauchtaschen”, die heute lässig Shoulder Bags genannt werden, eben um die Schulter. Skateboarder aus den 80ern (die alten Säcke von oben) wissen nämlich, dass diese Hip Bags, wie sie damals hießen, eben kein neues Phänomen sind, sondern eine dieser Sachen, die einfach irgendwann wiederkommen.

Bauchtasche vorne detail frauen

Zugegeben, die Hip Bags von Vision Street Wear waren zwar damals echt der heiße Scheiss, aber Brands von heute legen da stylemäßig noch mal eine Schippe drauf. Und selbst High-Fashion-Brands wie Gucci oder Prada bieten mittlerweile Shoulder Bags an. Hype-Kids greifen aber lieber zu Supreme oder Palace.

Bauchtasche männer vorne

Aber wie trägt man die Tasche denn jetzt am besten?

Hier gilt die alte Streetwear-Regel: Es gibt keine Regeln. Nein, im Ernst: Ihr könnt die Tasche lässig crossbody über die Schulter hängen, den Gurt über nur eine Schulter tragen wie eine normale Handtasche, auf dem Rücken wie einen Rucksack oder um die Taille. Das ist tatsächlich die eigentliche Art und Weise, wie die HIP BAG getragen wird: around the hips.

Bauchtasche hinten frauen Bauchtasche vorne männer Bauchtasche hinten Bauchtasche hals männer

Und wenn Ihr Euch jetzt fragt, wie Ihr die ganze Zeit ohne so eine Shoulder Bag leben konntet, können wir Euch beruhigen: Natürlich haben wir für Euch eine große Auswahl an Taschen im Angebot. Die sind nämlich nicht nur schick sondern auch irre praktisch.

Facebook Kommentare

Kommentare