Da wir den Namen Patrick so toll finden, haben wir uns natürlich gleich den zweiten Patrick aus unserer Firma geschnappt. Beide haben nämlich nicht nur den gleichen Vornamen, die Nachnamen von beiden fangen sogar noch mit dem gleichen Buchstaben an – verwirrend oder?

Patrick aka. DJ Pat-Trix ist aber “erst” seit drei Jahren bei DEF SHOP und ist als Brand Manager u.A. für unsere ganzen Artists und Events zuständig. Falls Ihr also mal bei einem Farid Bang, Kollegah & Fler Konzert seid, könnt Ihr ihn bestimmt neben der Bühne sehen. Patricks Roots liegen auf jeden Fall im Hip Hop, er ist aber sehr vielseitig und offen gegenüber neuer Musik – muss er auch sein, denn er ist nebenbei auch noch DJ. So hört er viel New & Old Hip Hop, Trap, Deep House, Oldies & Classics. Zu seinen No Go’s gehören auf jeden Fall Rock, Punk, Metal und Schlager (sorry Helene Fischer deine Lieder werden leider nicht auf Parties von Patrick gespielt).

Mit 13 hat Patrick schon seinen ersten Plattenspieler bekommen und mit knappen 15 Jahren schon in der ersten Berliner Disko gespielt, was nicht unbedingt jeder behaupten kann. Schon mit 7 Jahren war er auf seinem ersten Konzert von Take That. Kurz danach folgten natürlich Hip Hop Konzerte von Nas, Busta Rhymes & Jay-Z. Als wir ihn nach seinem secret Talent gefragt haben hat er uns natürlich ganz stolz erzählt, dass er ein ausgeprägtes Gefühl hat welche Musik er wo spielen kann als DJ , egal ob Club, Hochzeit, Firmenveranstaltungen oder Konzerte #esgabnochniebeschwerden.

Das war der liebe Patrick, jetzt checkt doch mal seine Playlist und sagt uns was Ihr von seinen Black Music Lieblingsliedern hält!

Patricks 15 favorites:

 

Facebook Kommentare

Kommentare