“I love the way you focus on me”

bei diesem Lied konnte keine Person in dem kleinen, gemütlichen Auster Club im Herzens Berlin stillstehen. Einer der bekanntesten Lieder von Marvin Brooks wurde natürlich auch bei seinem Konzert in Berlin am Sonntagabend gespielt. Der 31-jährige Sänger spielte gestern schon zum zweiten Mal in dem Club gleich bei der Markthalle 9 und begeisterte nicht nur mit seinem unglaublichen Gesangstalent, sondern auch mit seinem Charm die Crowd.

Um sein Konzert einen neuen Touch zu geben, hat sich Marvin dieses Mal eine Band zur Seite gestellt und seine Lieder nicht wie beim letzten Mal akustisch performt, sondern mit Background Sängern, einen Gitarristen, Keyboardspieler und Schlagzeuger. So konnte man den Sonntag perfekt mit einem Bierchen und ein bisschen getanze ausklingen lassen.

Seine Musik ist eine Mischung aus Pop, Afro-House und manchmal sogar ein bisschen Rap. Auf jeden Fall super geeignet für die nächste Sommerparty im Park.

Falls Ihr Marvin Brooks noch nicht kennt, solltet Ihr auf jeden Fall mal sein Album “The Strongest Survive” auschecken. Gestern hat er uns schon eine kleine Kostprobe von seinem neuen Album gegeben, das bald erscheinen wird – wir waren hin und weg und sind auf jeden Fall sehr gespannt, was der Berlin noch in petto hat.

 

Facebook Kommentare

Kommentare