Man geht raus und friert. Man betritt einen Raum und fängt an zu schwitzen. Dann wieder raus, frieren. Rein, schwitzen. Gerade in der kalten Jahreszeit weiß man nie so recht, was man anziehen soll, weil das was draußen gut wärmt, in beheizten Räumen schon wieder viel zu viel sein kann. Oder man geht morgens früh in der Kälte aus dem Haus und bemerkt mittags, dass es eigentlich ganz angenehm ist und man einen viel zu dicken Pulli anhat. Das kann alles sehr nervig und anstrengend sein, daher haben wir eine besonders stylishe Lösung für die Klamottenwahl im Winter: Layering! Auf Deutsch: Schichten. Ein Unterhemd, darüber ein Shirt, darüber ein Longsleeve, darüber ein Cardigan, darüber eine Jacke schichten… Okay, es geht natürlich auch etwas kreativer. Die schönsten Layering-Looks stellen wir Euch jetzt vor.

Layering x Streetstyle

Dieser Look eignet sich für sportliche Girls, die auch im Winter nicht ihren athletischen Streetstyle verzichten wollen. Unter dem warmen Mantel blitzt die rosa Bomberjacke als Farbtupfer hervor und die Cap verleiht einen coolen Look.

 

Hemd und Pulli mal anders

Hemdkragen, die unter Strickpullis hervorschauen, bringt man oft eher mit biederen Schuluniformen oder langweiligen Businessoutfits in Verbindung. Das muss aber auf keinen Fall sein! Mit einer legeren Mom-Jeans, einer grobgestrickten Beanie und ausgefallenen Accessoires sieht das alles direkt viel cooler aus. Dazu ein warmer Mantel und fertig ist das perfekte Winteroutfit.

 

Verstecktes Layering

Man muss nicht immer sofort sehen, dass großzügig geschichtet wurde. Wie hier kann man mehrere Shirts unter den Pullover ziehen und eins davon hervorblitzen lassen, was das Outfit entspannter und weniger bemüht wirken lässt.

Ein von Jacky (@whaelse) gepostetes Foto am

 

Ton-in-Ton

Besonders schön wirkt Layering, wenn man ähnliche Farben verwendet. Vor allem im Winter macht man mit einer Kombination aus Weiß, Grau und Schwarz wenig falsch.

 

Gegensätze ziehen Dich an

Beim Layering kann man besonders toll mit Teilen verschiedener Stile experimentieren. Der elegante Mantel im Blazerstil passt unerwarteterweise perfekt zum Kapuzenpulli und der Cap.

Facebook Kommentare

Kommentare