Eigentlich sind unsere Kicks das Wichtigste am ganzen Outfit. Sie müssen perfekt passen und gemütlich sein, schließlich tragen sie uns durch den ganzen Tag. Und ohne den passenden Abschluss an den Füßen, nützt jeder noch so lässige Look nichts. Wir haben uns als bekennende Sneaker-Fans mal umgeschaut und recherchiert welche Sneaker Trends 2017 auf uns zukommen und welche wir aus dem alten Jahr gerne wieder übernehmen. Welcher ist Dein Favorit?

Modernes Metallic

Schon im vergangenen Jahr funkelte es überall an den Füßen. In 2017 darf es davon ruhig noch mehr sein. Vor allem metallisch glänzende Sneaker in Gold, Silber oder Kupfer sind in 2017 ein Muss. Da dürfen die Klamotten ruhig mal etwas dezenter sein.

 

Chunky Sport-Sneaker

Ein Trend, der mit dem immer noch andauerndem Vintage-Hype einhergeht, sind klobige Sport-Sneaker im Oldschool-Look, die ein bisschen an die alten Treter von Papa erinnern. Schuhe, mit festem Profil, oft funktionaler Technik und meistens komplett in Weiß, sind einer der Trends 2017. Sie passen natürlich immer zu hochgekrempelten Jeans und einem coolem Longshirt, aber besonders lässig wird es, wenn man die chunky Sneaker z.B. zum Kleidchen als Stilbruch trägt. Wie wärs?

 

Auf Samtpfoten unterwegs

Der Megatrend aus Herbst/Winter 2016 geht auch in diesem Jahr noch weiter. Weiches Samt, welches wir bisher vor allem von flauschigen Pullis, lässigen Jogginghosen oder edlen Samt-Tops kennen, finden sich immer mehr auf Schuhen wieder. Entweder komplett samtig oder nur in Details, Samt gibt jedem Schuh einen luxuriösen Touch. Wem All-Over-Samt zu viel ist, der wird bei klassischem Velours/Wildleder fündig, da es eine ähnliche Optik bei mehr Stabilität bietet.

 

Camouflage und Khaki

Camouflage ist ein Trend, der gekommen ist, um zu bleiben. Neben Bomberjacken und Pullover in Camouflage darf man nun auch die Füße tarnen. Robuste High-Top-Kicks in roughen Erdtönen wie Khaki oder Beige mit einer chunky Sohle bringen uns cool durchs neue Jahr. Dazu deftige Materialien wie buttriges Leder oder dicke Wolle. Was für echte Männer! Oder toughe Frauen.

Ein von Peter Ching (@atomman) gepostetes Foto am

 

Träume in Rosa

Reebok, Nike, adidas, … Alle großen Schuhhersteller haben aktuell neben Khaki und Camo aber vor allem eine Farbe in ihr Sortiment aufgenommen: Rosa! Wer sich bereits im vergangenen Sommer rosa Sneakers zugelegt hat, hat damit alles richtig gemacht, denn so häufig wie jetzt haben wir den zarten Pastellton noch nie gesehen. Und obwohl Rosa als die ewige „Mädchenfarbe“ gilt, auch für Männer gibt es immer mehr und mehr Modelle, an die man sich mutig herantrauen sollte. Also worauf wartet Ihr?

 

Trendfarben 2017

…und wem Rosa dann doch zu girly ist, liegt im Frühling 2017 mit den Trendfarben Gelb und Greenery auf jeden Fall mehr als richtig.

Greenery-Snekaer

 

Sneaker für Männer Sneaker für Frauen

Facebook Kommentare

Kommentare