Wer sich in der Deutschrap Szene ein bisschen auskennt, weiß, dass der Name FLER – auch bekannt unter dem Pseudonym Frank White – auf keinen Fall eine Nebenrolle spielt. Der gebürtige Berliner ist schon seit 2002 offiziell im Game und rappt sich mit über 10 Studioalben („flizzy“ ist seit dem 23. März überall erhältlich), etlichen Kollaborationen und seinem eigenen Label Maskulin stilsicher durch die Deutsche Hip-Hop Landschaft.

Auch Style-technisch bietet FLER Einiges an Know-How und weiß genau was er will. Umso interessanter war unser Treffen mit dem Rapper, der zusammen mit Prinz Pi vor Kurzem seine neue Ghetto Sport Kollektion veröffentlichte. Von Gucci über GRMY bis H&M, von Mailand bis Schöneberg, von 90er bis heute; FLER war erfrischend ehrlich und bewies sich als würdiger Interviewpartner bei unserem Stylecheck.

Get the Look:

Facebook Kommentare

Kommentare