The Drip

Queen of Spain

Alba Farelo Solé wurde 1997 in Vilassar de Mar (in der Provinz Barcelona) geboren. Ihr Vater, Eduard Farelo, war ein bekannter Synchronsprecher, der häufig populäre Filme auf Spanisch nachvertonte. Dadurch hatte sie schon einige Vorteile auf dem Weg, ein Star zu werden. Aber ihr war eines klar: Sie wollte ihren eigenen Weg gehen und es auch so schaffen. So veröffentlichte sie 2016 ein selbstgedrehtes Video von sich selbst, in dem sie Rihannas "Work" auf Katalanisch coverte. Sie war noch an der Universität und studierte Modedesign. Nebenbei jobbte sie in einem Callcenter. Als das Video viral wurde, spornte sie das an, noch im selben Jahr ein Mixtape mit dem Titel "Slow Wine" zu veröffentlichen.

La Musica

The Drip
Bevor sie das Cover zu Work herausbrachte und viral gegangen ist, trat sie in diversen Nachtclubs auf und sang dort für die Gäste. Ihre Musik stellt einen Mix von verschiedenen Genres dar. Es sind Einflüsse aus dem Reggaeton, Dancehall und Trap, die Ihren einzigartigen Musikgeschmack prägen. 2019 unterschrieb sie dann bei einem Label und konnte nun mit 100 % loslegen. Daraufhin folgten Songs wie Santa Maria, Zorra und Alocao.

Die Musik von Bad Gyal geht nach vorne und verfolgt immer eine klare Message. Doch auch wie sie mit Ihrer Sprache spielt, macht sie so besonderes. Der Mix aus spanisch, katalan und englisch kommt so gut bei Ihren Fans an, dass sie teilweise manche Wörter und oder Sätze nicht verstehen können Ihnen es, aber egal ist das einfach nur “chulo” anhört.

The Drip

Sexy Gyal

Bad Gyal ist bekannt für ihren einzigartigen und avantgardistischen Modegeschmack. Sie kombiniert gerne verschiedene Stile und Trends zu einem individuellen Look, der auffällig und mutig ist. Von sportlichen Streetwear-Ensembles bis hin zu glamourösen Abendoutfits - Bad Gyal scheut sich nicht davor, Grenzen zu überschreiten und neue Wege in der Mode zu gehen.

Sie experimentiert mit verschiedenen Materialien, Schnitten und Farben, um immer wieder neue und aufregende Looks zu kreieren. Ihr Stil ist unkonventionell, selbstbewusst und inspirierend für viele ihrer Fans und Follower. Mit ihrer kreativen Herangehensweise an Mode setzt Bad Gyal Trends und zeigt, dass Mode mehr ist als nur Kleidung - es ist eine Form der Selbstexpression und Kunst.