Aufgepasst Mädels und Jungs und den Mittwoch schon mal dick im Kalender anmarkern! Denn wir holen für euch DNGRS I AM in unsern Shop.
Japanischer Streetstyle made in Germany

Nicht zu verwechseln mit DNGRS steht DNGRS I AM für Streetwear ohne Kompromisse. Die Klamotten sind dabei eindeutig vom japanischen Streetstyle inspiriert.
Ihr wisst schon, das Zeug was man auf der Takeshita Dori in Harajuku abstauben kann. Und dabei meinen wir nicht das bunte, plüschige Zeug was man aus den Medien kennt, sondern eine der weniger belaufenen Seitenstraßen. In denen man – abseits vom ganzen Mainstream-Wahnsinn – noch den ein oder anderen richtigen Schatz findet.

Insbesondere die Prints spielen mit den Tattoo Motiven, die auch schon mal die japanische Mafia trägt. Großflächig, gerne auch mal in Signalfarben und mit den gängigen  „Bad Boy“ Motiven wie Totenköpfen, Messern und Flammen wird so sofort signalisiert: Achtung – hier komme ich!

Für Boys und Girls

Klar, das wir bei solchen Power Motiven nicht nein sagen konnten und wir die Klamotten unbedingt in unseren Shop holen mussten. Übrigens: Deklariert wurden die Teile zwar für die Männer unter uns – aber wir finden das auch die Mädels ruhig zu dem ein oder anderen Shirt greifen können. Die coolen Prints verwandeln jedes Outfit in Handumdrehen zu einem Hingucker ob nun zu Baggy Pants oder sportlicher Leggins.

Zur DNGRS I AM Kollektion

Facebook Kommentare

Kommentare